Schlüsselbrett im Vintage-Look mit Bilderrahmen basteln

Schlüsselbrett im Vintage-Look mit Bilderrahmen basteln

Ein Schlüsselbrett haben die meisten Menschen in ihrem Flur hängen, allerdings muss ich ehrlich gestehen, dass die meisten Schlüsselbretter recht langweilig aussehen. „Mal schnell“ im Möbelhaus gekauft, nicht weil es schön aussieht und gut zur Einrichtung passt, sondern weil es einfach notwendig ist.

Doch ihr könnt euch auch ganz einfach ein individuelles Schlüsselbrett selbst basteln, zum Beispiel im Vintage-Stil. Wir zeigen euch wie´s geht:

Zunächst braucht ihr folgende Materialien:

– Holzbilderrahmen von rahmendirekt.de (Wir haben den Rahmen „Cloppenburg“ benutzt im Format 20x28cm, ohne Glas und ohne Rückwand), hier zu finden: http://www.rahmendirekt.de/holzrahmen-cloppenburg

– Seidenschleifenband

– 5 kleine Schraubhaken

– Lineal und Bleistift

– Schere

– Klebepistole


So macht man das:

1Markierungen für die Schraubhaken setzen

Als erstes setzt ihr kleine Markierungen an den Stellen, wo anschließend die Schraubhaken in den Rahmen geschraubt werden sollen. Da wir 5 Haken haben wollten, haben wir alle 4,5cm eine Markierung gesetzt.

2Schraubhaken am Bilderrahmen befestigen

Im nächsten Schritt befestigt ihr die Schraubhaken. Achtet bitte darauf, dass ihr das Gewinde nicht ganz in den Rahmen dreht, damit der Haken am Ende nicht zu dicht am Rahmen ist, damit ihr auch noch Schlüssel aufhängen könnt.

3Schleifen zur Dekoration

Nun bindet ihr aus dem Seidenband zwei kleine Schleifen und befestigt diese als Dekoration mit der Klebepistole an den Ecken des Rahmens oder an anderen Stellen, die euch gefallen.
Und fertig ist euer Schlüsselbrett im Vintage-Look.
Viel Spaß beim Nachmachen!





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.