schöne Halslöcher für verschiedene Shirts


Halslöcher an Jersey-Shirts versäubern. Wie verarbeitest du die Halslöcher? Wie nähst du sie? Was ist deine Lieblingsverarbeitung?

Ich zeige dir am Beispiel von 4 kleinen Puppenpullis, wie du schnell und einfach die Halslöcher von Jerseyshirts verarbeiten kannst. Aber wer sagt, dass diese Verarbeitungen nur bei Puppensachen funktionieren? Du kannst natürlich auch normal große Jerseyshirts nähen…

Dieser Artikel ist eine gekürzte Fassung. Den ganzen Artikel kannst du hier lesen: schoenesachenblog.wordpress.com

 

 



Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Nähmaschine,
  • Overlock-Nähmaschine,
  • Schnittmuster für Jersey-Shirts,
  • Stoffschere
So macht man das:

1Einschlagen und fest steppen

Die einfachste Variante ist "einschlagen und fest steppen".

Das mache ich, wenn es schnell gehen soll. Das Beispiel auf dem Foto ist ein kleiner, grüner Puppenbody. Ich habe ihn mit einem kleinen Helferling auf dem Schoß genäht. Wir brauchten ein schnell sichtbares Ergebnis.

2Halsloch versäubern mit einem Jerseystreifen

Miss dein Halsloch (am Vorderteil und am Rückenteil). So lang muss dein Stoffstreifen sein. Aber nicht "lang"! Sonder "breit"! Stoffstreifen aus dehnbaren Jerseystoffen werden immer QUER zum Fadenlauf zugeschnitten!

3ein schmaler Jersey-Streifen

Eine andere Möglichkeit ist, das Halsloch mit einem zusätzlichen Stoffstreifen zu sichern. Du kannst dafür einen Bündchenstoff nehmen oder Oberstoff. Das kannst du auch machen, wenn dein Schnittmuster eigentlich eine andere Verarbeitung vorsieht.

4ein breiter Jersey-Streifen

Ein breiterer Jersey-Streifen macht einen kleinen Stehkragen.

5Jerseystreifen rollen sich ein

Man sieht es nicht, weil er sich sehr einrollt, aber dies ist auch ein breiterer Jerseystreifen.
Er ist nur auf einer Seite angenäht. Das andere Ende rollt sich zusammen.

6Welche Verarbeitung gefällt dir am Besten?

Bei den Fotos habe ich kleine Puppenshirts fotografiert. Bei denen ist in der hinteren Mitte der Verschluss, damit man die Minipullis besser anziehen kann. Aber die Verarbeitungsweisen funktionieren genauso bei normalen Shirts.
Fotos von größeren Kleidungsstücken findest du in meinem vollständigen Artikel https://schoenesachen.blog/2017/10/23/verarbeitungstip-fuer-jerseystoff-schoene-halsloecher-fuer-verschiedene-shirts/

Das war der Verarbeitungstip für schöne und abwechslungsreiche Halslöcher. Wenn du noch Fragen hast, melde dich bei mir.
Sonst war es das erstmal für heute.
viele Grüße
und
viel Spaß beim Selbermachen!
Andrea





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.