Schoko-Möhre?

Schoko-Möhre?


Guten Morgen ihr Lieben,

Möhren sind ja sehr gesund, doch diese hier birgt ein kleines, süßes Geheimnis.

Vielleicht habt ihr Lust, eine Schokomöhre selber zu basteln? Ich bin mir sicher, ihr werdet dem Beschenkten ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Was kann es Schöneres geben…

 

seid herzlich gegrüßt

Blanca



Diese Werkzeuge brauchst du:
  • eine kleine Mülltüte,
  • Klebeband,
  • orangefarbene Wolle,
  • Ostergras,
  • Süßigkeiten
So macht man das:

1ihr braucht:

- orangefarbene Wolle
- Süßigkeiten
- eine kleine Mülltüte
- Klebeband
- Ostergras

2den Korpus vorbereiten

- die Mülltüte zu einem spitzen Dreieck zuschneiden
- die offenen Seitenkanten mit Klebeband fixieren

3das süße Innenleben

- Süßigkeiten in die Tüte füllen
- die Tüte oben verschließen

4das süße Innenleben verstecken

- die orangefarbene Wolle um die gefüllte Tüte wickeln
- sollte die Wolle verrutschen, einzelne Bahnen mit Klebeband sichern

5das Grün hinzufügen

- mit dem Ostergras ein kleines Bündel formen
- am oberen Rand der Möhre fixieren

6Guten Appetit

EUCH ALLEN EINE SCHÖNE OSTERZEIT





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Die maximale Upload Größe ist: 8 MB. Du kannst folgende Dateien hochladen: Bild. Drop file here

0 Kommentare

Dir gefällt HANDMADE Kultur?

Dann abonniere unseren Newsletter und lass dich noch mehr inspirieren!