selbstgemachte Knete ohne Alaun

selbstgemachte Knete ohne Alaun

Gerade, wenn kleine, begeisterte Kneter auch mal ein Häppchen in den Mund nehmen, gibt es nichts besseres, als selbstgemachte Knete!
Es gibt diverse Rezepte dafür- oft allerdings mit Alaun oder anderen umstrittenen – oder eben nur in Apotheken erhältlichen – Inhaltsstoffen.

Ich habe hier ein bewährtes Rezept für wundervolle, unbedenkliche Knete ohne Alaun.
Ihr braucht dafür:

500g Mehl
200g Salz
3 Esslöffel Zitronensäure (=3 Päckchen..gibt es zum Marmeladekochen beim Gelierzucker im Supermarkt)
1/2l Wasser
3 EL Öl
Lebensmittelfarbe nach Wahl
ggf. Gummihandschuhe

Die detaillierte Anleitung findet Ihr in meinem Blog:
http://mommymade-de.blogspot.de/2013/05/selbstgemachte-knete-ohne-alaun.html

Frohes Kneten!






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.