S´Köfferchen


Spiel mit in der Nähliga!

das kleine Köfferchen hat mich soooo an meine Kindheit erinnert – deshalb wollte ich es unbedingt nachmachen. Natürlich konnte ich mich (wie so oft) nicht an die Materialangaben halten, sondern machte mein eigenes Ding aus Wachstuch mit Baumwollfutter:

 



Dieses Material benötigst du:
  • Baumwoll-Futter,
  • Wachstuch

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Nähgarn,
  • Nähmaschine,
  • Schere
So macht man das:

1Musterwahl

Der Deckel und Griff des Köfferchens sind aus dem Rosen-Wachstuch, der Boden und die Seiten mit Sternen.

2Futter

Das Futter ist kleinkarierter Baumwollstoff, den ich mit Volumen-Vlies verstärkt habe.
Die Tasche im Deckel und den Gummi-Streifen in der Seitenwand habe ich vor dem Zusammennähen aufgesteppt. Alles Andere genau so nähen, wie in der Anleitung in der "Handmade".
Das Füttern ist gar nicht sooo schwer:
Ich habe die mit Reißverschluss fertig genähte, Wachstuch-Tasche (rechte Seite außen) in die Futter-Tasche (rechte Seite innen) gestellt, so daß die rechten Seiten genau aufeinander passen. In der Futter-Tasche hatte ich zuvor ein etwa 8-10 cm langes Stück Naht zum Wenden offen gelassen. Den Reißverschluss klappte ich nun nach unten, und nähte das Futter an der Reißverschluss-und Wachstuch-Nahtzugabe fest. Durch den Futter-Schlitz wenden, Schlitz und evtl. kleine verbliebene Öffnungen an Anfang und Ende des Reißverschlusses mit der Hand schließen.





2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu * for Click to select the duration you give consent until.