Sommer GLÜCK


Leuchtendes Sommer GLÜCK, perfekt für die Sommerparty im Garten.



Dieses Material benötigst du:
  • glitzer,
  • Kabel mit Schuko-Stecker,
  • Kabelbinder,
  • Lampenfassung,
  • Leuchtmittel,
  • Marmeladenglas,
  • Streuteile,
  • Washi Tape

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Ahle,
  • Schere,
  • Sekundenkleber
So macht man das:

1Material zusammenstellen

Achtet darauf, dass die Lampenfassung und die Leuchtmittel zueinander passen. Ich habe mich hier leider im ersten Anlauf verkauft...

2Glitzer einstreuen

Streut beliebig viel Glitzer in das Glas und schwenkt es etwas. Er haftet in der Regel selbst am Glas.

3Streuteile einkleben

Klebt nun passend zur Farbe des Glitzers kleine Streuteile ins Glas. Ich habe dafür Sekundenkleber genutzt, den ich auf ein kleines Wattestäbchen getupft habe. Mit einem anderen Wattestäbchen habe ich die Streuteile in die Klebepunkte gedrückt.

4Deckel vorbereiten

Mit einer Ahle (alternativ mit einem kleinen Bohrer) zwei Löcher in den Deckel bohren und die Fassung von unter hineinschieben. Wenn die Löcher gerade so groß wie die Kabel sind, hält die Fassung anschließend von selbst, Ansonsten hilft ein wenig Kleber.

5Kabel anbringen

Nun müssen die Kabel der Fassung mit einem Kabel verbunden werden, welches den Schuko Stecker besitzt. Bittet hier einen Fachmann diese Arbeit für euch zu übernehmen.

6Halterung anbringen

Um die Lampe später aufzuhängen, kann man mit einfachen Mitteln eine kleine Öse anbringen. Dazu einen Kabelbinder mit einem zweiten fixieren. Den nun noch offenen Kabelbinder zu einer Öse schließen und die Enden abschneiden.

7Kabel umkleben

Da die Verbindung der beiden Kabel nicht so hübsch ist, habe ich das Kabel bis zur Öse mit Washi Tape umklebt. Natürlich jeweils in der passenden Farbe. Auch den Rand des Deckels kann man so noch verschönern.

8Zusammenschrauben, Anschließen und Freuen...

Wer mag kann noch kleine Dekoklammern an dem Kabel befestigen.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.