Sommerfrischer Used-Look

Sommerfrischer Used-Look

Bilderrahmen zu bauen ist einfacher, als ihr denkt. Dem ganzen seinen eigenen Stempel aufzudrücken – noch einfacher!



Dieses Material benötigst du:
  • 2m lange Vierkantleiste,
  • Acrylfarbe in zwei Farbtönen,
  • evtl. Holzreparaturspachtel,
  • halbrunde Sockelleiste,
  • Holzleim,
  • Holzornamente (z. B. von ebay) 2m lange

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Bleistift,
  • Gehrungslade,
  • Pinsel,
  • Säge,
  • Schleifpapier + Schleifklotz,
  • Schraubzwingen,
  • Spachtel,
  • Tacker,
  • Zollstock
So macht man das:

1Der Rahmen

Leimt zunächst die Vierkantleiste auf die halbrunde Kante der Sockelleiste und zwingt die Leisten ein.

2...

TIPP: Überstehender Leim kann nach dem Trocknen mit einem Schlitzschraubenzieher abgestoßen werden.

3...

Bestimmt die Rahmengröße und spannt die in Schritt 1 angefertigte Rahmenleiste in die Gehrungslade.

4...

Schneidet 4 entsprechend lange Rahmenleisten auf Gehrung zu.

5...

Gehrungsschnitte beidseitig einleimen und gut zusammenpressen. Rahmenecken anschließend sofort tackern. TIPP: Holt euch hier jemanden zu Hilfe!

6...

Sollten manche Kanten nicht so prima aufeinanderpassen, gebt Holzreparaturspachtel in die Spalte. Glatt ziehen und kurz antrocknen lassen.

7...

Rahmenoberflächen schleifen, Ecken und Kanten abrunden.

8Ornamente

Position der Ornamente festlegen. Rückseite der Ornamente mit Leim einstreichen, etwas Leim auf die entsprechende Stelle des Rahmens geben und beides aufeinanderdrücken. Mit Schraubzwingen einzwingen.

9Farbe

Rahmen inkl. Ornamente mit der dunkleren Grundfarbe lackieren. Gut trocknen lassen.

10...

Rahmen in der helleren Farbe lackieren und gut trocknen lassen. Farbe mit Schleifpapier an den erhabenen Stellen wieder abnehmen.

11Aufhängung

An Rahmenrückseite links und rechts auf gleicher Höhe kleine Schrauben eindrehen und daran eine Angelschnur befestigen.

TIPP: Wer den Rahmen nicht selbst bauen möchte, besorgt sich einfach einen günstigen Keilrahmen, entfernt das Leinen und setzt bei Schritt Ornamente ein.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.