Sommerliche Tischdekoration (zweite Runde)

Sommerliche Tischdekoration (zweite Runde)


Die Tischdekoration mit Strandhäusern geht in die zweite Runde. Zu den Tischsets (Häuserskyline) und den Häuserwindlichtern gesellen sich Häusersilhouetten aus Papier, die ich mit einer Öse versehen habe. Schnell sind sie mit einem Lederband um die Servietten gebunden. Als Platzteller dienen mir meine Häuserbretter, die ich einmal für ein Weißwurstfrühstück zugesägt hatte:

https://ideen-wohnen-garten-leben.blogspot.com/2015/07/tischdekoration-sommerfest.html



Dieses Material benötigst du:
  • Papier

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Bleistift,
  • Lineal,
  • Lochstanzer,
  • Oesenzange,
  • Schere
So macht man das:

1Servietten-Häuser

Quadrate (5cm x 5cm) auf Fotokarton (300g) aufzeichnen und ausschneiden.
Vom oberen Rand aus, je Seite, 2cm nach unten abmessen und mit einen Bleistift leicht markieren.
Am oberen Rand die Mitte abmessen (2,5 cm) und leicht markieren.
Markierungen (Seite und Mitte) Je Seite mit einem leichten Bleistiftstrich verbinden und schräg abschneiden.
Ein Loch in die Dachspitze stanzen und evtl. mit einer Öse versehen.

2Servietten-Häuser

Häuser mit einem Lederband um Servietten wickeln und verknoten.

Wer mag, kann noch die Namen der Gäste auf die Servietten - Häuser schreiben.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu * for Click to select the duration you give consent until.