Spekulatius – mein Rezept


Schon in Spekulatius Stimmung? Ich ganz sicher und deshalb gebe ich heute mein Rezept mit auf euren Weg

http://diegutendinge.blogspot.de/2015/10/monday-on-my-table-spekulatius-die.html

 


So macht man das:

1die Zutaten

150 g gemahlene Mandeln
200 g Zucker
2 Eigelb
350 g Mehl
1 TL Pottasche
1 TL Lebkuchengewürz ( wer das nicht da hat, nehme: 1 Msp. Zimt, 1 zerdrückte Nelke, 1 Msp Muskat)
170 g Margarine

2ans Backen

Die Mandeln zusammen mit dem Zucker kurz in der Pfanne ohne Öl anrösten. Sobald die Mandeln und der Zucker golden werden, vom Herd nehmen und zum Auskühlen zur Seite stellen. Mehl, Margarine und die Eigelb zusammen rühren. Mit den Mandeln und dem Zucker Gemisch verrühren, Pottasche und Lebkuchengewürz dazu geben. Alles zu einem geschmeidigen Teig verrühren. Den Teig kalt stellen - für ca. 30 Minuten. Hernach den Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen. Backform - alt oder neu - zum Ausstechen benutzen. Ab in den Ofen für ca. 15 Minuten. Nach ca. 10 Minuten mit Milch bestreichen, so werden die Spekulatius Plätzchen schön glänzend. Abkühlen lassen nach dem Backen und genießen! Am besten mit einer feinen Tasse Tee.





Ein Kommentar
  1. Mmmhh.. sieht das lecker aus!
    Wird auf alle Fälle ausprobiert ;)

    Liebe Grüsse Andy & Tina
    von WE DO blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.