Stiefelspanner

Stiefelspanner


Endlich habe ich mich mal an ein Projekt gemacht, was ich schon seit langem in meinem Kopf habe. Stiefelspanner…..oder in meinem Fall: Stiefelwurst.

Da ich meine Stiefel selten benutze, müssen sie so lange sie in der Warteschleife stehen befüllt sein, damit sie keine Knicke bekommen.

Das war mein erster Versuch. Ich muss mich noch dransetzen und für meine anderen Stiefel welche nähen. Da benutze ich dann festen Baumwollstoff anstatt eines stretchigem Stöffchens, dann wird das hoffentlich ein Ticken besser aussehen :)

https://lualhomemade.wordpress.com/2013/10/31/stiefelspanner/



Dieses Material benötigst du:
  • Füllwatte,
  • Stoffe,
  • Stoffreste

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Nadel und Faden,
  • Nähmaschine,
  • Stecknadeln,
  • Stoffschere
So macht man das:

1Utensilien

Alles was Ihr für die Stiefelspanner braucht: Stoffe, Füllwatte, einen Schnitt (ich habe nachgemessen und den Umfang berechnet), natürlich eine Nähmaschine und Nadel und Faden.

2Zuschnitt

Um ein Paar Stiefelspanner 4 Kreise und 2 Rechtecke zuschneiden.

3Nähen

Die Kreise jeweils oben und unten an den kurzen Seiten des Rechteckes (rechts auf rechts) stecken und zusammen nähen. Das ist etwas frickelig bei so einem kleinen Kreis. Die Rundungen einschneiden, damit es sich beim wenden besser legt. Beim schließen der Mittelnaht darauf achten ein Stück zum befüllen offen zu lassen. Nach dem Füllen das Loch per Hand schließen.

4Fertig





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die maximale Upload Größe ist: 8 MB. Du kannst folgende Dateien hochladen: Bild.

0 Kommentare