Stoffarmband mit Schmuckdrückern

Stoffarmband mit Schmuckdrückern

Dieses schöne Stoffarmband wird aus dem Stoff „Waterfall“ von Amy Butlers Kollektion „Glow“ genäht und ist ein super modisches Accessoires für jeden Tag.

Designer: Amy Butler, The Coats Team



Dieses Material benötigst du:
  • 1 Spule farblich passendes Nähgarn Coats Cotton 50,
  • 4 Paar Druckknöpfe „ Color Snaps“ von Prym,
  • Aufbügelvlies H 250 von Freudenberg (30 x 10 cm),
  • ein Stoffstück mit 65 x 20 cm,
  • Rowan Stoff aus der Kollektion Glow von Amy Butler (ca. 112 cm breit)

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • eine Prym Vario Druckknopfzange,
  • Prym Werkzeug-Set "Color Snaps"
So macht man das:

1Zuschnitt

In allen Maß-Angaben ist eine Nahtzugabe von 0,75 cm (= Nähfußbreite) enthalten. Teile lt. Schnittvorlage zuschneiden.

2...

Auf ein Stoffstück das Vlies aufbügeln. Teile laut der Abb. rechts auf rechts zusammennähen, eine kurze Seite zum Wenden offen lassen. Die Ecken bis kurz vor die Nahtzugabe zurück schneiden.

3...

Teil wenden, die Ecken schön ausformen und in Form bügeln. Hierbei die kurze offene Stoffkante ca. 0,75 cm nach innen bügeln. Dann das Armband füsschenbreit ca. 0,8 cm rundum absteppen, hierbei die Wendeöffnung schließen.

4Fertigstellung

Position der auf dem Stoff markieren und Druckknöpfe laut Herstellerangaben und der Abb. befestigen.

5Tipp

Das Armband kann auch als Fußschmuck getragen werden. Dafür das Band bei Bedarf etwas verlängern, dafür entsprechend mehr Stoff einplanen.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.