Strickpullover in Natur & Karmin


An alle, die noch nicht stricken können: Für dieses Teil lohnt es sich, es zu erlernen!

Idee und Anleitung: Lamana, Foto: Boris Rostami-Rabet



Dieses Material benötigst du:
  • Lamana Cusco (100% Baby Alpaca ca. 50m/50 g): 600 g (650 g) in Natur Fb 00 und 100 g (auch 100 g) in Karmin Fb 33

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • 1 Wollnadel,
  • Rundstricknadel Nr. 9,
  • Schere
So macht man das:

1Strickschrift

HINWEIS:
Angaben vor den Klammern = Größe M,
Angaben in runden Klammern = Größe L
Bündchenmuster: kraus rechts = Hinreihe re M, Rückreihe re M

2Grundmuster

1. Reihe: RM * 2 M re, 1 U, 2 M re zusammenstricken *, von * bis * wiederholen.
2. Reihe: li M.
3. Reihe: RM * 1U, 2M re zusammenstricken, 2 M re*, von * bis* wiederholen.
4. Reihe: li M.
1. bis 4. Reihe stets wiederholen.

3Vorder- und Rückenteil

Vorderteil: 66 M (70M) mit Nadel Nr. 9 aufnehmen und 5 Reihen kraus re stricken. Dann 32 (34) cm im Grundmuster arbeiten, M stilllegen und das Rückenteil ebenso stricken.

4Ärmel

28 (32) M mit Nadel Nr. 9 aufnehmen und 5 Reihen kraus re stricken.
Dann 42 cm im Grundmuster arbeiten, dabei für die Armschräge in jeder 6. Reihe je Seite 1M mustergemäß zunehmen, insges. elfmal. In 42 (44) cm Gesamtlänge M stilllegen und den zweiten Ärmel ebenso stricken. Jetzt alles auf eine Nadel nehmen und zur Runde schließen. ACHTUNG: Achtet darauf, dass alle Teile im Muster in der gleichen Reihe sind, damit ihr direkt weiterarbeiten könnt. Ansonsten strickt die fehlenden Reihen einfach nach.

5Die Raglanschrägen

An den Raglanschrägen jeweils 2M hochlaufen lassen und die Abnahmen davor und danach stricken (vor den 2 M : 2 M rechts zusammenstricken ; nach den 2 M : 1 M re abheben, 1M re stricken und abgehobene M darüber ziehen). So in jeder 2.Rd an den genannten Stellen 1M abnehmen, insgesamt achtmal.
Die ersten 2 (6) Rd in Natur arbeiten, danach abwechselnd: 4 Rd Karmin und 4 Rd Natur. Nach der 5.Runde in Karmin noch mal 5 Rd kraus re in Natur für die Halsblende stricken.
Dann alle M locker abketten. G Das Teil zwischen feuchte Tücher legen und alles zusammen trocknen lassen. Seiten- und Ärmelnähte schließen.

6Der Macher

Benjamin Kopp ist einer der Köpfe von Lamana, einer jungen Wollmarke aus Bielefeld. Zur Wolle hat der 35-Jährige eine geradezu familiäre Bindung. Die strickende Oma unterstützte die Idee von Beginn an tatkräftig mit Fachwissen und Fingerfertigkeit. Nun gibt es Kontakte nach Peru, auch die weit mehr als nur geschäftlicher Art. Lamana suchte sich Partner vor Ort und lässt in Peru produzieren. Am liebsten aus feinem Baby-Alpaca. Bei den Entwürfen der tollen Teile lässt sich Lamana von jungen Mode- und Design-Absolventen der FH Bielefeld beraten. Cooles Teamwork, wie wir finden! www.lamana.de





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.