Tagebuchhülle Happy Days

Tagebuchhülle Happy Days

Liebevoll bestickt kann diese Buchhülle ein Tagebuch oder ein besonderes Fotoalbum schützen und zieren. Gestickt wird mit Anchor Sticktwist mit Stepp- und Knötchenstich.

© Coats



Dieses Material benötigst du:
  • 1 Strg. Anchor Sticktwist 3-fädig verarbeitet je Fb. 306,
  • 1 Strg. Anchor Sticktwist 3-fädig verarbeitet je Fb. 43,
  • 1 Strg. Anchor Sticktwist 3-fädig verarbeitet je Fb. 86,
  • 1 Strg. Anchor Sticktwist 3-fädig verarbeitet je Fb. 89,
  • 2 x 40 cm Zierband,
  • 42 x 10 cm Rowan Lifestyle fabrics Art. PEPJ042-REDXX,
  • 42 x 23 cm farblich passender Filzstoff,
  • 60 cm Satinband,
  • Kalender oder leeres Notizbuch (A5),
  • passendes Nähgarn Coats Cotton 50,
  • Soluweb von Freudenberg
So macht man das:

1Stoff

Beim Blumenstoff 1 cm an den langen Seiten einschlagen, bügeln und schmalkantig absteppen. Den Stoffstreifen im unteren Bereich des Filzstoffes feststecken und aufnähen.

2Stickvorlage

Stickvorlage ausdrucken, auf Soluweb übertragen, diesen platzieren und im Steppstich nachsticken (Schriftzug in Fb. 43, Schleife in Fb. 89, Umrandung in Fb. 86).

3Schmetterling

Schmetterlinge nach Vorlage aus Filz (Pink) ausschneiden, platzieren und im Steppstich (Fb. 306) feststicken.

4Fühler

Fühler aufsticken und nach Belieben mit einem kleinen Knötchenstich am Ende ausschmücken.

5Ausschmücken

Mit Zierbändern und Satinband die Tagebuchhülle ausschmücken. Dabei das Satinband nicht bis zur Kante festnähen (2 cm vom Rand Platz lassen). Die Seiten jeweils 2 cm einschlagen und sehr schmalkantig jeweils oben und unten zusammennähen.

6Hinweis

Bei einer Größenabweichung des Buches den Stoffzuschnitt anpassen.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.