Tasche “Stylie”




Dieses Material benötigst du:
  • Außenstoff 30 cm x 140 cm,
  • Innenstoff 30 cm x 80 cm,
  • Leichte Schabrackeneinlage S 320 von Vlieseline,
  • Nähgarn passend zum Außentoschenstoff,
  • Prym Schrägbandformer 25 mm. Art. 61 1 344,
  • Prym Taschengrffie "Britt”; "Chrystie"; "Indira"; "Marylyn"; "Nina" oder "Madeleine"
So macht man das:

1Schnittzeichnungen

Kopieren Sie die Schnittzeichnungen auf die angegebenen Größen. Alle Schnittzeichnungen enthalten bereits 1 cm Nahtzugabe.

Zuschneiden der Stoffteile lt. Skizze aus

Außenstoff: die Taschenkörper, 2 x
die Grifischlaufen, 1 x

lnnenstof:: die Taschenkörper, 2 x

2Außenstoffteile verstärken

Die beiden Außenstofteile mit einer leichten Einlage (S 320 von Vlieseline) verstärken.

3Streifen absteppen

Den Streifen für die Grifschlaufen mit dem 25 mm Schrägbandformer falzen, in der Mitte zusammenklappen und an den Außenkanten absteppen.

Faiis kein Schrägbondformer vorhanden ist: Die Löngskanten des Streifens 12 mm zur Mitte einschlagen und bügeln. Anschließend in der Mitte zusammenkfappen und an den Außenkarıten
obsteppen.

Den 32 cm langen Streifen in 4 Stück à 8 cm schneiden.

4Außenstoffteile und rechte Stoffseiten

Die Außenstoffteile mit den rechten Stoffseiten aufeinander legen und die Nähte A - B, B - C und C - D fortlaufend steppen.

5Innenstoffteile und rechte Stoffseiten

Die Innenstoffteile mit den rechten Stoffseiten aufeinander legen und die Nähte A - B und C - D steppen. Bei der Naht B - C ca. 15 cm zum späteren Wenden offen lassen.

6Nähte auseinanderbügeln

Alle Nähte der zusammengesteppten Außentasche auseinanderbügeln und Punkt A auf Naht B - C legen (rechts aufrechts /parallel der Taschenbodennaht).

7Quernaht steppen

Im Abstand von 4 cm eine Quernaht steppen. Die Spitze abschneiden (1 cm Nahtzugabe stehen lassen).

Anschließend mit Punkt D ebenso verfahren. (Punkt D auf Naht B - C legen, im Abstand von 4 cm eine Quernaht steppen und die Spitze abschneiden).

8Spitzen der Innentasche

Die Spitzen der lnnentasche wie bei Schritt 6 und 7 arbeiten.

9Mitte markieren

Die Außentasche nun wenden (die rechte Stoffseite ist jetzt außen und die Nähte sind innen). Die Mitte der oberen Kante ausmessen und jeweils 5,5 cm rechts und links der Mitte die obere Kante markieren.

10Griffschlaufe an den Griffen ziehen

Jeweils eine Griffschlaufe durch die Öffnung an den Griffen ziehen.

11Griffschlaufen anheften

Die Griffschlaufen rechts und links auf den markierten Punkten anheften.

12Fertigstellung

Die lnnentasche über die Außentasche ziehen (die linke Seite mit den Nähten ist außen). Die oberen Kanten passen aufeinander. Mit 1 cm Nahtzugabe die oberen Kanten zusammensteppen. Dabei werden die Gnffschlaufen mitgesteppt.

Die Außentasche durch die Öffnung der unteren Naht der lnnentasche ziehen, dann die Nahtöffnung zunähen. Abschließend die obere Kante der Tasche bügeln und die Kante
absteppen.

Die Tasche ist fertig und kann nun nach Wunsch mit Applikationen oder weiteren Verzierungen versehen werden.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.