Tatüta (Taschentüchertasche) mit Reißverschluss


Ein einfaches Projekt zum Üben für Nähanfänger oder einfach mal so zwischendurch zur Stoffresteverwertung. Bestens geeignet als kleines Mitbringsel für nette Menschen oder zum Selberbehalten. Ein Tatüta kann man immer wieder gut verwenden. Auch wenn es bereits einige Anleitungen gibt, habe ich meine Variante auch mal aufgeschrieben und bebildert, als kleines Tatüta-Tutorial von Millefila. Viel Spaß beim Nähen!



Dieses Material benötigst du:
  • Endlosreißverschluss und Zipper,
  • Nähgarn,
  • Stoff

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Bügeleisen,
  • Nähmaschine,
  • Schere,
  • Stecknadeln




Ein Kommentar
  1. Super süßes diy

    Christina Ketterer 11. Juni 2019 um 12:27 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.