Tee(beutel)-Plätzchen

Tee(beutel)-Plätzchen

Als süße Kleinigkeit haben wir in diesem Jahr „Plätzchen zum Tee“ (in Teebeutelform) hergestellt und an liebe Freunde verschenkt.
Die Herstellung ist schon ein bisschen aufwändig, aber man bekommt dafür eben was Besonderes. Die Arbeitsschritte siehst du in meinem Blog-Eintrag

Als Teig kann jeder Plätzchenteig verwenden werden, der zum Ausstechen geeignet ist.

Diese Kekse sind auf jeden Fall immer ein nettes Mitbringsel für Teetrinker …. nicht nur zur Weihnachtszeit.



Dieses Material benötigst du:
  • Baumwollfaden,
  • Masking Tape,
  • Plätzchenteig,
  • Schokolade

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Backblech,
  • Kuchengitter,
  • Messer,
  • Rührschüssel,
  • Schere,
  • Teigschaber,
  • Töpfe zum Schokoladeschmelzen,
  • Trinkhalm




Ein Kommentar
  1. Sehr schöne Idee!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.