Teelichter

Teelichter

Lampen sind Stimmungsaufheller – und das ganz ohne Nebenwirkungen! Wir zeigen, wie ihr sie euch selbst zusammenmixen könnt. Das allerdings macht süchtig.

Idee + Anleitung: Ann-Sophie Lömker

Foto: Thordis Rüggeberg

 



Dieses Material benötigst du:
  • kleine leichte Tassen,
  • Lichterkette

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Dremel,
  • Heißklebepistole,
  • Porzellanbohrer
So macht man das:

1...

Tassen mit Dremel und Porzellanbohrer mit jeweils drei Löchern versehen. Die Löcher müssen so groß sein, dass jeweils ein Lämpchen hindurchpasst.

2...

Lämpchen hindurchführen und mit Heißkleber am Bohrloch versiegeln, sodass sie nicht wieder herausrutschen können.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.