Tierbrosche

Tierbrosche

Heute zeige ich dir wie man eine süße Tierbrosche selber machen kann. Diese kannst du entweder für dich selbst oder als süßes Geschenk herstellen, oder an einem grauen Nachmittag mit deinen Kindern machen, denen sicher auch noch andere Motive einfallen werden.

Die Anleitung gibt es auch bei DaWanda nachzulesen:
http://blog.dawanda.com/2013/05/28/diy-tierbrosche-von-mainzwirn

Schau doch mal vorbei – ich freu mich auf deinen Besuch.
Deine MAINZWIRN von DaWanda



Dieses Material benötigst du:
  • Garn,
  • Knopf,
  • Stoff,
  • Watte

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Broschennadel,
  • Markierstift,
  • Nadel,
  • Schablone,
  • Schere,
  • Textilstift
So macht man das:

1Materialen

Leg dir vorab alle benötigten Materialien für die Igelbrosche heraus.

2Schnittmuster

Druck dir die Vorlage für die Brosche aus und schneid sie an den äußeren Linien aus. Leg dir zwei Stoffstücke übereinander und fixier sie mit zwei Stecknadeln. Nun malst du mit einem Markierstift entlang deiner Schablone und zeichnest die Kontur noch mal mit dem Textilstift nach.

3Nähen & Füllen

Näh nun mit deiner Nähmaschine die beiden Stoffstücke entlang der Texilstiftlinie bis auf eine kleine Öffnung zu. Falls du keine Nähmaschine zur Verfügung hast, kannst du auch gerne den Igel per Hand nähen. Bevor du die Öffnung schließt, füll den Igel noch mit etwas Watte aus.

4Knopf & Broschennadel

Damit unser Igel auch was sieht näh ihm nun einen Knopf nach belieben an. Falls du das Tierchen als Brosche tragen möchtest, befestige auf der Rückseite noch eine Broschennadel. Und fertig ist unser Igel. nach diesem Prinzip könnt ihr auch andere Viecher erschaffen.





Ein Kommentar
  1. Genau an meinem Geburtstag verröffentlicht:D Sehr schön.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.