Tischläufer/-deko „Steinzeit“


Aus lauter „Steinen“ aus Stoff entsteht eine Art Tischläufer, weitere „Steine“ dienen als Platzsets, Glasuntersetzer und wofür man sie sonst noch brauchen könnte. Die Größe des Gesamtwerks kann jedem beliebigen Tisch perfekt angepasst werden. Das nenne ich Steinzeit in der Moderne!

Es dauert einen Moment, das Projekt umzusetzen, aber vom Ausschneiden übers Nähen geht es sehr einfach und ist so auch ein prima Projekt für Anfänger.

Die komplette Anleitung und die Vorlagen findet ihr auf http://www.alles-selber-machen.de/2015/09/tutorial-steinzeit/
Außerdem findet ihr dort weitere spannende Tutorials rund ums Thema Nähen, Handarbeiten und DIY.

Viel Spaß beim Nähen!



Dieses Material benötigst du:
  • Garn,
  • Stoff,
  • Vlies

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Nähmaschine,
  • Schneidezubehör
So macht man das:

1Materialbedarf

• Stoffe: 1 Stoffpaket „Lyon grau“ von Westfalenstoffe
• Stoff grau uni (Rückseite): nach Bedarf
• Thermolam: nach Bedarf
• Vliesofix: nach Bedarf

2Vorbereitung

Stelle dir freihand oder anhand der Vorlagen* Schablonen aus fester Pappe her. Übertrage die Umrisse der „Steine“ in gewünschter Anzahl auf die Papierseite vom Vliesofix. Bügle das Vliesofix auf das Thermolam und schneide die einzelnen Teile akkurat aus...





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.