Topflappen Herzblatt

Topflappen Herzblatt

Lebkuchenherzen standen Pate für diese herzigen Topflappen aus dem reinen Baumwollgarn Schachenmayr Catania.

Größe
Topflappen 25 cm x 23,5 cm

 



Dieses Material benötigst du:
  • 100 g Schachenmayr Catania in Kaffee (Fb 00162),
  • 20 g oder Rest Schachenmayr Catania in Creme (Fb 00130),
  • Reste Schachenmayr Catania in Fresie (Fb 00251) Orchidee (Fb 00222) Golfgrün (Fb 00241)

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • 1 Milward-Häkelnadel Nr. 2.5,
  • 2 x 10 cm Band mit Vichykaromuster in Rot-Weiß (1 cm breit),
  • Häkelnadel Nr. 2.5,
  • Nähnadel,
  • Sticknadel
So macht man das:

1Maschenprobe

Mit Häkelnadel Nr. 2,5 feste M häkeln 10 cm x 10 cm = 22 Maschen x 25 Reihen.

2Grundmuster

Feste Maschen häkeln.

3Topflappen häkeln

2 Luftm und 1 Wendeluftm in Kaffee häkeln und 1 R feste M häkeln. In den nächsten 2 R beidseitig außen 1 M zunehmen und 1 R ohne Zunahme häkeln. Diese 3 R noch 13 mal wiederholen. Dann 6 R ohne Zunahme häkeln. Die Maschenzahl halbieren und jeder Hälfte getrennt weiterarbeiten. Dann 1 R feste M in der beidseitig in die Randmasche am äußeren Rand nicht gehäkelt wird (Abnahme) und 1 R ohne Abnahme häkeln. Diese 2 R noch 2 mal wiederholen. Anschließend 5 R häkeln und dabei die beiden äußeren Randmaschen nicht häkeln (Abnahme). In den letzten beiden R beidseitig außen jeweils die 2 äußeren M nicht häkeln (Abnahme).

4Bogenkante

Für die Bogenkante das Herz in Creme in Runden umhäkeln: 1. Rd jeweils im Wechsel 1 feste M und 2 Luftm häkeln. In der 2. R im Wechsel 1 feste M und 3 Luftm häkeln, dabei die feste M immer in die feste M der Vorrunde häkeln.

5Fertigstellen

Für die Zuckergussverzierungen 6 Luftmaschenketten mit je18 M in Creme häkeln. Die 3 kleinen Zuckerperlen in Orchidee und Fresie jeweils in eine lockere Luftm 5 feste M häkeln. Die beiden Blüten wie die Zuckerperlen anfertigen und eine zusätzliche Runde feste M häkeln, wobei dann in jede feste M 2 feste M gehäkelt werden.

Für die Blütenblätter 2 Luftm und eine Wendeluftm häkeln und 1 R feste M. In den nächsten 2 R die jeweils 1. M doppelt häkeln. 3 R feste M, und anschließend die 1. M immer liegen lassen bis nur noch 1 M übrig ist.

Die Schrift besteht ebenfalls aus einer Luftmaschenketten in Creme. Diese werden als Schriftzug geformt, festgesteckt und dann aufgenäht.

Auch alle anderen Verzierungen aufsticken und das Karoband als Aufhänger annähen.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.