Trudi Watt


Ein Wattwurmmädel mit vielen Seiten. Ganz schnell gemacht und man kann ruckzuck eine ganze Truppe herstellen.

Wir immer die PDF hier

http://www.teddycollege.com/?p=2997

Was noch schöner ist, endlich kann die Stoffrestekiste geräubert werden, denn die Mädels brauch nur sehr wenig Stoff. Welcher ist eigentlich egal, nur ein bisschen fest sollte er schon sein.

Liebe Grüße Margarete NedballaTrudi



Dieses Material benötigst du:
  • Augen,
  • Cord,
  • Draht,
  • fast alle Stoffreste sind möglich,
  • Minibärenstoff,
  • Mohair,
  • Stopfwolle,
  • Waschleder oder ähnliches

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • 1 lange Nähnadel (Puppennadel). starkes Garn zum Augen einziehen,
  • 1 Splint oder ähnliches für die Fühler,
  • die üblichen Bärenmacherwerkzeuge,
  • Stopfholz oder ähnliches
So macht man das:

1Materialliste

Materialliste: Trudi

Minimohair hellbraun 5 cm breit x 14 cm lang Bauch
Kaschmir HighPile schokobraun 5 cm breit x 16 cm lang Rücken und Kopf
Florafix-Blumenbindedraht
Augen 4 mm braun mit Pupille
Feiner schwarzer Draht für die Fühler
Ein Eichelhütchen für die Nase oder etwas Suedine oder einen kleinen Pompon
Mein Wattwurm hat ein Eichelhütchen bekommen.
Schleifenband, alte Spitze oder ähnliches
Ein Schneckenhaus, Einsiedlerkrebs oder ähnliches

2Zuschneiden


Trudi Wattwurm


Rücken Schoko High Pile 1 x
Kopf dito 2 x ggl.
Bauch hellbraun 1 x

Bitte eine Nahtzugabe von 3mm dazu geben. Ihr dürft auf der Einzeichenlinie nähen.
Die Strichrichtung beachten.

Alle Teile wie oben beschrieben einzeichnen. Eingezeichnet wird auf der Rückseite des Stoffes. Alle Markierungen bitte übertragen.
Abnäher am Kopfteil schließen. Nun die beiden Kopfteile von 1 nach 3 zusammen nähen. Rücken an Kopfteil stecken 2 auf 2, 3 auf 3, 2 auf 2. Mit kleinem Steppstich von Hand nähen.

Hier findet ihr eine PDF zum downloaden

Viel Spaß mit den Würmis





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.