Tschüss Eispfötchen: Einen Muff nähen


Einen Muff nähen: Mit meiner Anleitung kannst du dir einen herrlich wärmenden, kuscheligen Handwärmer für den Winter nähen. Du brauchst nicht einmal ein Schnittmuster dafür!

 


Ein ausgiebiger Spaziergang durch den Winterwald – und du hast kalte Hände?

Ab sofort nicht mehr! Sag der Kälte den Kampf an und zauber dir einen absolut hinreißenden Muff aus Kunstfell oder einem anderen wärmenden Materialien. Du kannst den stylischen Handwärmer übrigens auch toll zum Umhängen nähen.

Der Muff ist übrigens auch ein großartiges Geschenk zum Selbernähen.

Du wirst erstaunt sein, wieviel Glamour so ein cooler Kunstpelz-Muff deinem Outfit verpasst.

Die komplette Anleitung mit allen Infos gibt’s bei SewSimple.de



Dieses Material benötigst du:
  • Kunstfell,
  • Stoffe aller Art,
  • Vlies

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Nähmaschine,
  • Overlock




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.