Tutorial: Blumenkrone


Zunächst knotet Ihr das Gummi straff um die Schale und heißt die Pistole vor – sie braucht etw 10 Minuten bis sie einsatzbereit ist. In der Zeit löst Ihr den Blütenboden aus Kunststoff, der die Stoffblütenblätter zusammenhält. Nehmt dann auch direkt ein paar davon ab, so dass die Blüte jetzt nicht mehr ganz so üppig erscheint. Rund um den Plastikstiel, der quasi als Aufhänger der Blätter dient, gebt Ihr nun etwas Kleber. Dann fädelt Ihr die vorher abgenommenen Blütenblätter wieder auf den Stil und drückt alles schön fest zusammen. Danach kürzt Ihr den Plastikstiel, so dass er und die Blütenblätter zusammen einigermaßen eben sind. Als nächstes schiebt Ihr hinter das straffe Gummiband ein etwa 1 x 2cm großes Stück Fleece. Gebt dann einen dicken Tropfen Kleber auf das Gummi, presst die Blüte auf die Stelle und das überstehende Fleece gegen die Blüte. Diese Schritte wiederholt Ihr jetzt bis etwa die Hälfte des Gummibandes mit Blüten umrandet ist. Klebt etwa alle 2cm eine Blüte fest. Nun lasst Ihr das Blütenband trocknen. Wenn Ihr wollt könnt Ihr natürlich den Knoten im Gummiband mit ein paar Stichen fixieren und das ganze Band mit Blüten bekleben. (Bei mir haben zeit und Geduld nicht ganz gereicht.) Schaut Euch zuletzt nochmal das Fleece an und schneidet überstehende, nicht festgeklebte Fetzen ab. FERTIG!



Diese Werkzeuge brauchst du:
  • breites Gummiband,
  • ca. 9 Kunststoffblüten,
  • etwas Filz oder Fleece,
  • Heißklebepistole,
  • mittelgroße Kunststoffschale,
  • Schere




Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.