Upcycling Draht-Kleiderbügel mit Strickliesel-Schnüren

  • 01.03.2015 von kugelig
  • Kategorien ,
  • Fähigkeiten: Sehr einfach
  • Kosten: Kostenlos
  • Dauer: eine Stunde
  • Stichwörter: , , ,
Upcycling Draht-Kleiderbügel mit Strickliesel-Schnüren

Draht-Kleiderbügel sind zum Wegwerfen definitiv zu schade. Mit Hilfe einer Strick-Liesel-Schnur werden daraus “Kleidungs-schonende” Unikate… Die Strick-Liesel-Schnur liegt auch schon seit einiger Zeit in der Woll-Kiste und wartet auf Einsatz. Also doppeltes Upcycling :-)

 



Dieses Material benötigst du:
  • Draht-Kleiderbügel,
  • Wolle

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Nadel,
  • Schere,
  • Strickliesel
So macht man das:

1Vorbereiten

Drahtbügel aufbiegen

2Auffädeln

Strickliesel-Schnur auffädeln und auf passende Länge schneiden

3Zubiegen

Drahtbügel wieder zu biegen, die Strickliesel-Schnur vernähen

4Vernähen

Ein zweites kurzes Stück der Schnur über den Haken fädeln und mit der anderen Strickliesel-Schnur vernähen. Am Ende des Hakens einen Knoten in die Schnur machen und das Haken-Ende in diesen Knoten stecken.

5Fertig & Freuen über "neue" Kleiderbügel

Weitere Upcycling-Anleitungen und DIY-Projekte findest Du auch auf meinem Blog www.kugelig.com





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.