Upcycling Korb im Ombre Look


Dieser Häkelkorb ist ein echtes Upcycling Wunder.

Ich habe hierfür Jerseygarn aus einem alten Spannleintuch selbst zugeschnitten.
Wer sich diesen Schritt ersparen will, kann natürlich auch fertiges Jerseygarn hernehmen.

Der angesagte Ombre Look entstand im Shibori „Dipdye“ Verfahren. Ich liebe die reliefartigen Muster die dadurch entstehen und verwende diese Färbetechnik auch für die Herstellung meiner Taschen.

 

Viel Spaß beim Nachmachen!

Regina von TWO22

http://www.two22.at

 



Dieses Material benötigst du:
  • Baumwolljersey,
  • Textilfarbe

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • 1 Häkelnadel 6,
  • 1 Schüssel,
  • feste Unterlage aus Plastik,
  • Gummihandschuhe,
  • Schere
So macht man das:

1Jerseygarn zuschneiden

Für das Jerseygarn habe ich ein altes, ausgedientes Spannleintuch verwendet. Einfach das Gummiband am Rand wegschneiden, danach von außen beginnend ca 3cm breite Streifen zuschneiden.
Man arbeitet also von äußeren Rand bis zur Mitte zu, so bekommt man perfektes, langes Jerseygarn ohne Nähte.
Hier ist ein bisschen Geduld gefragt. Anfangs scheint man sich tatsächlich unaufhörlich im Kreis zu drehen ;-), aber das Ergebnis lohnt sich allemal.

2Jerseyband aufwickeln

Das immens lange Jerseyband wird dann zu einem Knäuel aufgewickelt. Dabei kann man ruhig das Band noch etwas dehnen, dann kräuseln sich die Streifen noch etwas ein.

3Korb häkeln

Aus dem Jerseyband habe ich mit einer dicken Häkelnadel den Korb gehäkelt.
Anleitungen dafür findet ihr auf Handmadekultur.

4jetzt gehts ans Färben

Der fertige Häkelkorb wird nun im Shibori Dipdye Verfahren gefärbt.
Ich verwende dafür Textilfarbe im Farbton "maritim". Achtet darauf, dass die Textilfarbe für Schüsselfärbung geeignet ist!

5Häkelkorb färben

Die Textilfarbe lt. Packungsanleitung anmischen. Meist muss das Farbpulver einfach in heißes Wasser eingerührt werden.
Im 1. Schritt taucht man den Korbboden in die Farblösung ein und lässt die Farbe ca. 15-20min einwirken.

6Ombre Look

Um den Ombre Look zu erzeugen, füllt man heißes Wasser in der Schüssel nach. Die Farblösung wird dadurch verdünnt und die nächste Farbstufe wird um eine Nuance heller.
Jede Stufe ca. 15-20min einwirken lassen und danach wieder heißes Wasser nachfüllen.

7Korb trocknen

Mit der Intensität der Farbnuancen bzw. die Stärke der einzelnen Farbabstufung könnt ihr variieren.
Wenn der gewünschte Ombre Effekt erreicht ist, den Korb aus der Farblösung nehmen und gut abtropfen lassen.

Danach am Besten hängend, jedenfalls mit einer wasserfesten Unterlage gut trocken lassen. Das kann aufgrund des dicken Jerseygarns schon etwas dauern. Optimal wäre die Trocknung an der Sonne, notfalls neben der Heizung zum Trocken aufstellen.

8Fertig :)

Nach dem Trocken wirkt die Farbe noch etwas heller und der Ombre Look kommt noch besser heraus.







2 Kommentare
  1. Vielen lieben Dank :)! Das war ein einfaches Spannbettlaken von einer 90×200 Matratze. Und der Korb hat einen Durchmesser und Höhe von ca. 23cm. Liebe Grüße aus Wien

  2. Na das sieht doch mal toll aus! Wie groß war denn das Spannbettlaken und welche Größe hatte der Korb abschließend? VG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.