vegane Müsliriegel mit Chiasamen und gepufftem Quinoa


Hallo Ihr Lieben.

seid ihr auch auf der Suche nach selbstgemachten Alternativen zu herkömmlichen Müsliriegeln, die viel Fett und Zucker enthalten? Dann zeig ich euch heute meine veganen Müsliriegel ohne raffinierten Zucker aber trotzdem lecker und super schnell gemacht. Ihr habt eine halbe Stunde Zeit? Dann los…

Ihr braucht:

  1. 1 Tasse gepufften Quinoa
  2. 1/2 Tasse Chiasamen
  3. 1/2 Tasse Kernmischung aus Kürbiskernen, Sonnenblumenkerne und Sesam
  4. 1/2 Tasse Erdmandelflocken
  5. 1/2 Tasse Agavendicksaft
  6. 2 Teelöffel Kokosöl
  7. 1 großzügige Prise Salz
  8. 100 g dunkle (vegane) Kuvertüre
  9. etwas gepuffter Quinoa und evtl. Kakaonibs zur Dekoration

und das Rezept natürlich

http://dailydreamery.de/2016/06/10/muesliriegel-mit-chiasamen-und-quinoa/






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.