Viel Schwein in neuem Jahr! Gefilzte Schweinchen-Brosche

  • 29.12.2012 von SeiCreativ
  • Kategorien ,
  • Fähigkeiten: Sehr einfach
  • Kosten: Kostenlos
  • Dauer: eine Stunde
  • Stichwörter: , , ,

Hallo, ihr Lieben!
Heute zeige ich euch , wie man eine hübsche Brosche innerhalb einer Stunde machen kann.
Dieses Schweinchen soll euch viel Glück in neuem Jahr mitbringen!

Andere Ideen zu Basteln, Verschönern und kreativen Recycling findet ihr wie immer auf SeiCreativ!



Dieses Material benötigst du:
  • ein Stück Filzwolle in Rosa oder Pink,
  • kleine Stückchen Filz in Rosa

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • 5,
  • Filznadel mittlerer Größe,
  • Häkelnadel in der Größe 1-1,
  • Kleber,
  • Nähgarn,
  • Nähnadel,
  • Schwamm,
  • Strick- oder Häkelgarn
So macht man das:

1...

Ihr nehmt die Filzwolle und formt daraus eine Kugel, dann legt ihr sie auf den Schwamm und fangt an, die Filznadel reinzustecken, dabei sollt ihr die Kugel hin und wieder drehen, damit sie auch regelmäßig verfilzt wird.

2...

Wenn die Kugel fest und stabil ist, ist sie fertig. Dann könnt ihr die Broschennadel annähen, aus rosa Filz zwei kleine Öhrchen und ein Rüsselchen(auf dem macht mit schwarzem Garn zwei schwarze Knötchen)

3...

Jetzt Ohren und Rüssel aufkleben, Perlen für die Augen an den Kopf nähen.

4...

Für das Schwänzchen einfach mit dünnem rosa Häkelgarn 6-7 Luftmaschen häkeln, den Faden befestigen, mit dem Garn durchstecken und den Garn ziehen. Das Schwänzchen annähen.

5...

Fertig ist die süße Brosche!





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.