Visitenkarten zugenäht

  • 04.10.2013 von Conny's Werk
  • Kategorien ,
  • Fähigkeiten: Sehr einfach
  • Kosten:
  • Dauer: eine Stunde
  • Stichwörter:

Am Adventmarkt möchte ich auch gerne Visitenkarten von mir auflegen und so hab ich gestern gleich welche gebastelt – mit meinem neuen Stempel! Bin ganz happy damit. Und weil ich ja hauptsächlich Genähtes dort anbiete, mussten auch die Kärtchen vernäht werden ;-)



Dieses Material benötigst du:
  • dickeres Papier (evtl. bedruckt) oder Tonpapier,
  • Kleber,
  • Masking Tape,
  • Papier,
  • Stempelfarbe

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Bleistift mit Radiergummi,
  • Lineal,
  • Nähmaschine,
  • Schere,
  • Stempel,
  • Zickzackschere
So macht man das:

1Visitenkarte

Ich denke die Anleitung ist nicht wirklich notwendig - man kann es sich einfach auf den Fotos abschauen.





2 Kommentare
  1. Hallo Conny,
    wow, die sehen genial aus. Aber auch sehr aufwändig. Hoffentlich wissen die Empfänger die Arbeit dahinter zu schätzen! :o)
    Viel Erfolg beim Markt! Ich hab mir deine genähten Werke auf deiner Seite angesehen. Wunderschöne Stücke dabei!
    Liebe Grüße, Bettina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.