Von neuen Platzdecken und ein Tutorial


Dieser Tage ging es mal wieder rüber zu den holländischen Nachbarn. Bald beginnt wieder die Draussen-Saison und da dürfen ein paar Pflanzen nicht fehlen. Außerdem ist Leurs ja auch nicht nur ein Pflanzencenter. Die haben eine Deko-Abteilung … da muss man einfach schwach werden :-).
Und dann sah ich sie … die Platzdeckchen! Gucken alleine hat nicht gereicht, anfassen musste auch sein ;-). In den Händen hielt ich Platzdeckcken aus allerfeinstem Leder. Die Unterseite war mit Filz ausgestatten. Ein unvergleich haptisches Vergnügen. Unvergleichlich und vom allerfeinsten war dann auch der Preis :-/.

Aber die Idee als solche, hatte es mir angetan. Also wurde aus dem Stoffschrank ein bisschen Kunstleder und Filz rausgezuppelt und los gings.



Dieses Material benötigst du:
  • Filz,
  • Garn,
  • Kunstleder,
  • Sprühzeitkleber

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • alles was man zum Nähen braucht




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.