Wanduhr ganz schnell und einfach aufpimpen


 So geht’s
-besorgt euch eine günstige Wanduhr z.B. von Ikea
meine war für 5 Euro aus dem Hema
-baut sie auseinander
-ihr könnt den Rahmen mit Sprayfarben besprühen
(wichtig dabei, nicht innen zu sprühen, sondern nur außen die Kante)
-schneidet euer Lieblingsmotiv aus Papier oder Stoff aus
passend zum inneren Ziffernblatt
-wenn der Lack getrocknet ist
-klebt ihr das neue Ziffernblatt rein und baut die Uhr wieder zusammen
(wichtig, merkt euch, nach welcher Reihenfolge die Zeiger gesteckt werden)
-ich habe noch einen aussortierten Kindergürtel als Halterung genommen
-den Gürtel habe ich NICHT dran geklebt,
die Uhr hängt nur da drin und hält so wunderbar ;-)


Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Gürtel,
  • Kleber,
  • Papier,
  • Schere,
  • Sprayfarben,
  • Stoff




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.