Weihnachtsdeko – Postkartenliebe am Ast

Weihnachtsdeko - Postkartenliebe am Ast

Findet Ihr Postkarten auch so toll? Ich liebe Postkarten. Ich kann ewig viel Zeit in einer Buchhandlung, im Geschenke- oder Zeitschriftenladen verbringen und mir die Postkartenständer angucken. Besonders schöne Exemplare werden dann auch gekauft. Total gern mag ich die Citycards, die man in Cafés und Bars findet. Besonders die lustigen, gerne auch sarkastischen, landen regelmäßig in meiner Tasche.

Ich habe in meinem Arbeitszimmer einen ganzen Ordner mit Postkarten, die alle noch auf ihren Einsatz warten oder, wie die Weihnachtskarten, nur zu bestimmten Zeiten rausgeholt werden. Ich hab schon länger überlegt meine Karten mal alle aufzuhängen, einzurahmen, eine Postkartenwand zu gestalten… bisher bin ich noch zu nix von alledem gekommen. Dann hab ich neulich bei meiner Freusine* einen Ast mit Postkarten gesehen und fand die Idee total schön, dass ich sie unbedingt nachmachen wollte. Glücklicherweise haben wir einen tollen, großen Garten in dem ein Baum steht. Fragt mich nicht was für ein Baum, ein Baum mit Ästen und Blättern halt. Ich lerne das gerade erst mit dem Gärtnern. Als wir den Garten winterfest gemacht haben, haben wir diverse Äste abgesägt und den schönsten hab ich mir dann raus gepickt…

Mehr auf meinem Blog:

http://www.tintenelfe.de/2015/12/01/weihnachtsdeko-postkartenliebe-am-ast/



Dieses Material benötigst du:
  • Ast,
  • Kordel,
  • Postkarten

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Messer,
  • Säge




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.