Weihnachtskrippe aus Filz {Freebie}


Maria, Josef und das Jesuskind. 20 Minuten Zeit und Filzreste. Mehr braucht es nicht. Schritt für Schritt zur selbstgemachten Weihnachtskrippe.

Mehr Bastelanleitungen von mir gibt es auf kugelig.com.



Dieses Material benötigst du:
  • Faden,
  • Filz,
  • Filzreste

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Klebstift,
  • Lochzange,
  • Nadel,
  • Schere
So macht man das:

1Zuschnitt

Vorlage ausdrucken (wenn vorhanden auf festem Papier, dann lassen sich die Schnittteile leichter auf Filz übertragen). Die Vorlage gibt es hier zum Download.

Schnittteile auf Filz übertragen und ausschneiden: den Stern zweimal, alle anderen Teile einmal. Augen mit einer Lochzange ausschneiden.

2Kleben

Alle Filzteile Schicht für Schicht aufeinander kleben. Die beiden Sterne aufeinander kleben. Alternativ können die Schichten auch miteinander vernäht werden.

Mit Nadel und Faden die Figuren und den Stern verbinden und eine Schlaufe zum Aufhängen anbringen.

Die Vorlagen für einen Hirten mit Schafen und die Heiligen-Drei-Könige ist bereits in Vorbereitung.... Du willst keine DIY Anleitung von mir verpassen? Folge mir auf facebook.de/DIYkugelig oder bloglovin.





Ein Kommentar
  1. So einfach,so niedlich!
    Fröhliche Weihnacht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.