Weihnachtswimpel

Weihnachtswimpel

Statt einer Girlande aus Tannenzweigen kannst Du Dein Zuhause mit unserer Wimpelkette aus den weihnachtlichen FreeSpirit Stoffen der Kollektion „“Love & Joy““ mindestens genauso festlich dekorieren.

Design: Eva Herr

Copyright © Coats PLC



Dieses Material benötigst du:
  • 1 Spule Nähgarn Coats Cotton 50 in Rot,
  • 1 Spule Nähgarn Coats Cotton 50 in Türkis,
  • 1 Spule Nähgarn Coats Cotton 50 in Weiß,
  • 30 x 30 cm temporäre Fixierhilfe (Soluweb/Freudenberg),
  • 70 x 90 cm Volumenvlies H630,
  • Free Spirit Stoff „Love and Joy“ by Dena Art. PWDF160-GREEN 20 x 112 cm (Art. PWDF161-GREEN 20 x 112 cm),
  • Free Spirit Stoff Beads Art. QB11000-REDXX 30 x 114 cm,
  • Milward: ca. 4 m Schrägband zum Einfassen 15 mm breit (Art. 261 1115 Fb. 00521)

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Bügeleisen,
  • ein Markierstift,
  • Eine Nähmaschine,
  • Stoffschere
So macht man das:

1...

Vorlage auf gewünschte Größe ausdrucken, Dreieck 8x auf den grün gemusterten Stoff und 8x auf den rot gemusterten Stoff übertragen.

2...

Buchstaben auf den Soluweb übertragen, hierfür die Vorlage unter den Stoff legen und mit dem Filzstift abpausen.

3...

Mit der Wimpel- Schablone und mit Hilfe einer Stecknadel die Mitte des Stoffes bestimmen.

4...

Mit Stecknadeln das Soluweb auf die 5 gemusterten Stoffwimpel fixieren. Die Verteilung entnehmen Sie bitte der Mustervorlage. Anschließend auf der Nähmaschine mit einem 5 mm breiten
und 1,2 mm langen Zickzackstich und weißem Nähgarn die Buchstaben übertragen.
Das Soluweb vorsichtig entfernen oder auswaschen (es ist auswaschbar).

5...

Für die Rückseite 16 Dreiecke aus dem rot gepunkteten Stoff zuschneiden.

6...

Anschließend die bestickten Dreiecke mit den nicht besticktern jeweils rechts auf rechts zusammennähen.
Die kurze Seite bleibt dabei offen. Die Wimpel wenden und bügeln. Dann die Wimpel laut Mustervorlage anordnen und mit dem Schrägband an der oberen Kante schließen und verbinden.

7Schnittmuster Wimpel

8Mustervorlage der Wimpel

9Schrift





Ein Kommentar
  1. Schöne Idee, vor allem für Nähanfänger!
    Liebe Grüße
    Eure Handmade-Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.