Wende-/Stopföffnungen schließen mit Matratzenstich


Immer mal wieder muss man auch zur Nähnadel greifen.
Den von mir meistgenutzten Hand-Nähstich möchte ich Euch heute kurz zeigen.

Beim Nähen von Stofftieren kommt man ohne ihn tatsächlich kaum aus.
Zum Schließen von Wende- und Stopföffnungen ebenso wie zum Verbinden zweier Stofftierteile gibt es kaum einen besseren, als den Matratzenstich.
Warum? Weil man stabile, reißfeste Nähte nähen kann, und weil die Naht, wenn man es richtig macht, quasi unsichtbar wird.
Mit ein bisschen Übung führt das dazu, dass Menschen Eure Werke in den Händen hin und her wenden und irgendwann fragen „Wo hast Du das denn gestopft? Ich seh gar keine Öffnung!“ :-)

Das ganz detaillierte Tutorial findet Ihr im mommymade-blog, hier

Legen wir los!

Nehmt Euch die zu schließende Öffnung, eine Nähnadel und Garn zur Hand.
Damit Euer Stofftier kindersicher wird, verwendet für das Anbringen von Stofftierteilen bitte extra dickes, reißfestes Garn aus 100% Polyester (z.B. Zierstichfaden oder Faden „exra stark“. Keinen Allesnäher!).
Für das Schließen von Wendeöffnung könnt Ihr auch einen Marken-Allesnäher nehmen, den aber dann bitte mindestens doppelt.



Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Nähgarn,
  • Nähnadel
So macht man das:

1...

Von innen durch die Kante der unteren Nahtzugabe herausstechen, direkt gegenüber in die Kante der oberen Nahtzugabe hineinstechen und ein Stück weiter links wieder heraus.
Dann genauso von oben kommend direkt gegenüber in die Kante der unteren Nahtzugabe hineinstechen und ein Stück weiter links wieder heraus.

2...

so sieht es aus, wenn Ihr das ein paarmal gemacht habt.

3...

Am Fandenende ziehen, wodurch sich die Naht schön ordentlich zusammenzieht.
Fertig!

4...

eine noch ausführliche Anleitung findet Ihr im mommymade-blog unter
http://mommymade-de.blogspot.de/2014/02/matratzenstich-tutorial.html





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu * for Click to select the duration you give consent until.