Wirsingtraum

Wirsingtraum

Leckeres Rezept mit dem Wintergemüse!



Dieses Material benötigst du:
  • Karotten,
  • Pesto,
  • Pilze,
  • Schmand,
  • Wirsing

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Kochzubehör
So macht man das:

1Ab an den Herd!

Der Wirsing ist eines meiner Lieblingsgemüse im Winter und wirklich abwechslungsreich zuzubereiten. Ihr braucht Folgendes:
1 mittelgroßen Wirsing
2 Karotten
Ca. 15 Pilze
2 Becher Schmand
Pesto Rosso
Gewürze
Verwendet die großen Blätter des Wirsings. Gut waschen und den Strunk entfernen und dann kurz ab ins kochende Wasser. Nach einer Minute ist kalte Wasser geben und bei Seite stellen. Karotten raspeln, Pilze in Scheiben schneiden und die Becher Schmand mit ca. 8 Esslöffeln Pesto vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Blech mit Backpapier auslegen und die Wirsingblätter auflegen. Gebt erst die Karotten, dann die Pilze und zum Schluss einen großen Löffel der Schmandmischung darauf. Dann ab in den Ofen und ca. 20 Minuten bei 180 Grad schmoren lassen.
Den restlichen Wirsing in kleine Streifen schneiden und in der Pfanne mit Olivenöl anbraten bis er schön bissfest ist, mit Salz, Pfeffer abschmecken und noch ein wenig frischen Schnittlauch darüber geben.
Griechische Nudeln nach Anweisung zubereiten und dann alles auf einem Teller anrichten und ein wenig von der restlichen kalten Schmandmischung über die Nudeln geben. Genießen, schmeckt echt lecker, also haut rein!





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.