Wolldecke pimpen – ganz easy mit Nadelfilzen


Hallo Ihr Lieben,

wie man total easy mit Nadelfilzen und einem Backförmchen eine Wolldecke zu einem individuellen Schmuckstück machen kann, das zeige ich euch unter http://dailydreamery.de/2016/04/05/nadelfilzen-als-deko-idee/.

Ihr braucht dafür:
Decke (in Wolloptik bzw. aus Wolle)
Filznadeln
Merinokammzug oder Filzwolle
Keksausstechförmchen in Wunschform
Schwamm oder Styroporstück zum Filzen

Und schon gehts los:

Legt einen kleinen Teil eurer Filzwolle in das Förmchen auf der Decke und stecht mit den Filznadeln beginnend bei der Gröbsten solange auf die Wolle ein, bis sich diese verfilzt. Am Besten startet man dabei am Rand und arbeitet sich vor. Während ihr das macht, merkt ihr auch, wie sich die Wolle mit der Decke verbindet und immer fester wird.

Zum Schluss noch kurz auf niedrigster Stufe bügeln und fertig ist euer neues Schmückstück.

Viel Spaß beim Nachmachen.



Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Filznadeln,
  • Filzschwamm




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.