woohoo…whoopie pies

woohoo...whoopie pies

sooo lecker…diese kleinen gefüllten Minikuchen, die aussehen wie gefüllte Plätzchen sind wirklich sehr lecker…und eine großartige Bereicherung für jede Kaffeetafel.

Die traditionelle Marshmallow-Creme-Füllung habe ich allerdings durch eine Buttercreme-Füllung ersetzt…und es hat sich wirklich gelohnt.

Das Rezept findet Ihr wie immer auf meinem Blog.

http://silke-rudat-de.blogspot.de/2013/07/woohoo-whoopie-pies.html

Viel Vergnügen beim Ausprobieren und lasst es Euch schmecken, liebe Grüße…Silke



Dieses Material benötigst du:
  • Diverse Backzutaten

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Backofen,
  • Handmixer oder Küchenmaschine,
  • Schüsseln




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.