Zimtige Kürbisschnecken


Der Herbst ist die Zeit für Kürbis und da ich besonders die Kombination von Kürbis und Zimt mag, sind diese Kürbisschnecken für mich ein absolutes Highlight in der Herbstzeit.
Die Herstellung ist nicht schwer und das Ergebnis lädt zum schlemmen ein.
Am leckersten schmecken die Kürbisschnecken, wenn sie noch warm und ganz frisch aus dem Ofen kommen.

Zutaten für den Teig:
250g Weizenmehl
2TL Backpulver
1Msp. Salz
40g Rohrzucker
5EL Kürbispüree
100ml Pflanzenmilch
1TL Apfelessig

Zutaten für die Füllung:
2EL Margarine
6EL Kürbispüree
6-8EL Rohrzucker
2 TL Zimt

Die Zubereitung für das Rezept der zimtigen Kürbisschnecken findest du auf goodiys.com

Auf meinemBlog findest du noch viele weitere Kürbisrezepte. Wie einen herzhaften Kürbiskuchen, süße Kürbis-Cupcakes, eine Kürbistarte oder einen gesunde Kürbis-Shake als Früshtücksidee.

Eine Übersicht all dieser Kürbisrezepte findest du hier.



Dieses Material benötigst du:
  • Kürbispüree,
  • Margarine,
  • Pflanzenmilch,
  • Rohrzucker,
  • Weizenmehl),
  • Zimt

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Backofen,
  • Handmixer oder Küchenmaschine




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.