Warme Mützen

Warme Mützen


Der Winter ist gekommen, mit Macht und mit Wind: Bei so einem Wetter kann jeder eine Mütze gebrauchen. Die hier sind für Erwachsene in ein paar Stunden oder an einem langen Abend schnell gemacht. Sie wurden in halben Stäbchen gehäkelt: Das ist eine feste Masche mit einem zusätzlichen Umschlag, also einen Umschlag auf die Nadel, in die Masche einstechen, Faden holen und alle drei Schlaufen zusammen abmaschen. Die Mütze links mit dem blauen Streifen zeigt das Maschenbild von vorne, die Mütze rechts indes von innen oder hinten: Die Strukturen unterscheiden sich sehr – das eine zeigt Knoten, das andere schräge Rippen. Die kostenlose Anleitung findet ihr hier:



Dieses Material benötigst du:
  • dicke Wolle,
  • Knöpfe

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Häkelnadel,
  • Schere,
  • Stopfnadel




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die maximale Upload Größe ist: 8 MB. Du kannst folgende Dateien hochladen: Bild.

0 Kommentare

Wir machen die Schulen auf!

Ab heute kannst du auf Handmade Kultur nicht nur zeigen, was du drauf hast, sondern auch dazulernen! Wir starten mit dem Lieblingshobby der Community, dem Nähen, und zeigen dir in unserem ersten Webinar, wie du ein Schnittmuster von deinem Lieblings-T-Shirt anfertigst, ohne dein Shirt  zerschneiden zu müssen. Wenn du dabei sein willst, melde dich unten für einen der beiden Online-Termine an.