Schnittmuster: Kosmetiktasche Portobella nähen | Freebie

Schnittmuster: Kosmetiktasche Portobella nähen | Freebie

Nach all den Rückmeldungen und Nachrichten, den vielen Likes und geteilten Beiträgen möchten wir dir gerne etwas zurückgeben: Hier kommt unser neues Schnittmuster Kosmetiktasche Portobella als Freebie für dich!


Es ist und bleibt einfach unser Lieblings-Projekt: Tolle Kosmetiktaschen zu nähen macht so viel Spaß! Unser neues Schnittmuster Kosmetiktasche Portobella ist etwas ganz Besonderes:

  • sie hat einen breiten Boden, der ihr einen festen Stand verleiht
  • der obenauf liegende Reißverschluss sorgt für eine große Taschenöffnung
  • die geschwungenen Formen bringen jeden Taschenstoff toll zur Geltung
  • der Reißverschluss spielt bei dieser Taschenform ebenfalls eine Hauptrolle – ideal für unsere Lieblings-Reißverschlüsse aus metallisiertem Kunststoff!

Das Schnittmuster Kosmetiktasche Portobella ist übrigens verwandt mit unserem beliebten Taschen-Organizer Versailles.

Und sie ist trotzdem ein Ereignis für sich. Aus diesem Grund haben wir ihr auch diesen femininen, warmen, mediterran anmutenden Namen gegeben.

Sie sieht nicht nur zum Anbeißen aus, die hinreißend schöne Portobella, sie ist auch schnell genäht.

So eine Kosmetiktasche hattest du noch nie, wetten?

Verrückt, wie alle, die wir damit beschenkt haben, auf sie abfahren! :)


Allerdings solltest du für Portobella schon ein wenig Übung im Umgang mit Schrägband und keine Angst vor Kurven haben.

Dann ist die Tasche in 2 – 3 Stunden genäht.

Falls du die abgebildeten Taschen nachnähen möchtest: Wir verlinken dir die Stoffe im Text!

Hinweis: Du kannst entweder für innen oder außen auch einen speziellen Taschenstoff verwenden. Wir haben den Moskau von Swafing vernäht – den haben wir ja schon mehrfach bei unterschiedlichen Projekten empfohlen. Vernäht sich unglaublich sahnig und sieht immer wieder einfach nur zum Anbeißen aus!

Eine Alternative zu Stoff kann für diese Tasche auch ein schöner hier sein, der mit kunterbuntem Schrägband edel eingefasst wird! Dann kannst du auf Verstärkung – und sogar auf ein separates Futter! – verzichten!

Wir haben vorab dem Außenstoff noch einen thematisch passenden Stoffdruck verpasst:

Die komplette Anleitung mit kostenlosem Schnittmuster gibt’s auf SewSimple!



Dieses Material benötigst du:

Diese Werkzeuge brauchst du:




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.