3D Papiersterne

3D Papiersterne 3D Papiersterne

Advent und Papiersterne, das gehört einfach zusammen. Ich finde es ja immer wieder faszinierend, wie viele Möglichkeiten einem dieses Material bietet und auch im Hinblick auf Stern-Deko hat man so viele Möglichkeiten… Für meine Wanddeko habe ich mich für eine ziemlich einfache Bastelidee entschieden: 3D-Papiersterne.

Und so wird’s gemacht:

1. Zeichnet mit dem Zirkel einen Kreis auf ein Stück Papier (hier hat er einen Radius von 8 cm, also einen Durchmesser von 16 cm)
2. Markiert einen beliebigen Punkt auf dem Kreis, setzt den Zirkel an und zeichnet einen weiteren Punkt im Abstand des Radius (8 cm) auf.
3. Setzt den Zirkel auf den neu eingezeichneten Punkt und zeichnet einen weiteren Punkt mit demselben Abstand (8 cm) ein. Wiederholt diesen Vorgang, bis ihr sechs Punkte um den Kreis herum verteilt habt.
4. Verbindet nun je drei Punkte zu einem Dreieck, sodass ihr einen seckszackigen Stern aus zwei übereinanderliegenden Dreiecken bekommt.
5. Schneidet den Stern aus.
6. Faltet den Stern mittig von Spitze zu Spitze und zwar so, dass die Rückseite innen ist (Bergfalte). Wiederholt diese Faltung mit den Anderen Spitzen.
7. Faltet nun den Stern in der Mitte in die andere Richtung und wiederholt auch diese Faltung noch zwei Mal (Talfalte).
8. Jetzt sieht euer Stern schon fast fertig aus. Biegt ihn noch etwas zurecht, indem ihr die Talfalten nach unten drückt.

Stepfotos und weitere DIY Ideen findet ihr auf meinem Blog dekotopia.net



Dieses Material benötigst du:

Diese Werkzeuge brauchst du:




2 Kommentare
  1. Hi,
    ich habe diese Idee auch schon im Fernsehen geshen und war sehr begeistert. Ich würde diese Sterne auch gerne an der Wand befestigen (Tapete). Aber ich weiß leider nicht so recht wie.
    Gibt es da irgendeinen Tipp?
    Danke.
    Weihnachtliche Grüße

    • Hallo Jane,
      ich habe meine Sterne einfach mit Uhu Patafif befestigt. Das ist so eine Art Knetmasse, die man an die Wand kleben kann und die auch wieder abgeht. Daraus kann man dann eine Art Kegel machen und die Sterne dran hängen.
      Liebe Grüße
      Liska

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.