abc-Kunst

abc-Kunst

Aus einem Buchstaben aus Metall mache ich in kurzer Zeit ein kleines Kunstwerk. Solche alten Lettern bekommt man auf dem Flohmarkt oder beim Trödelhändler. Schönes Dekopatch-Papier aussuchen und noch ein Extra aussuchen, das später auf dem Buchstaben Platz findet.



Dieses Material benötigst du:
  • Dekopatch-Papier,
  • Klarlack,
  • Kleber,
  • Kleinspielzeug,
  • Metall-Buchstabe

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Dekopatch-Kleber und -Lack,
  • Hammer,
  • Nägel,
  • Pinsel,
  • Schale
So macht man das:

1los gehts!

Dekoptach-Kleber mit dem Pinsel dünn auf den Metallbuchstaben auftragen.

2Papierstück aufkleben

Das Papier auflegen, und wieder mit dem Pinsel darüberstreichen.

3Muster entstehen lassen

Man kann das Papier schneiden (bei größeren Motiven wie der Bobbyguards-Reihe) oder in Stücke reißen – dadurch entsteht eine Art Mosaik.

4lackieren

Um das Kunstwerk widerstandsfähiger zu machen, es anschließend mit Klarlack lackieren und gut trocknen lassen.

5Finetuning

Nägel in die Wand, das Kunstwerk aufhängen. Dann ein kleines Spielzeug (oder was anderes dekoratives...) in dem Buchstaben plazieren.

6Fertig!





4 Kommentare
  1. Hey, Der Buchstabe sieht toll aus!
    Ich habe sehr viele original, alte Aussenwerbung-Profilbuchstaben,bin verliebt in Buchstaben. Wenn du mal welche brauchst, kannst dich gerne melden.

  2. Die Leuchtkraft wird definitiv stärker,wenn das Objekt vorher weiß gestrichen wird! Selbst ausprobiert!!!!

  3. Klar kann man den Untergrund noch weiß streichen; würde ich machen, wenn das Dekopatch-Papier hell ist bzw. der Untergrund sehr dunkel. In meinem Fall habe ichs einfach ohne Grundierung gemacht :)

  4. Na, das ist ja dann noch etwas, was ich auf dem Flohmarkt kaufen muss ;-) Ich habe mal gelesen, dass man das vor dem Decopatchen weiß streichen soll, damit es später mehr Leuchtkraft hat. Meinst du, das macht Sinn?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.