Adventskalender aus Papprollen


Seid ihr auf der Suche nach einem ganz besonderen Adventskalender, der nicht aufgehangen werden muss? Dann ist diese Anleitung genau richtig.

 

Mehr Details und Informationen zu meiner Wichtel-Aktion wie immer im Blog:

http://www.filzprinzessin.com/ideengarten/versch%C3%B6nertes/adventskalender/



Dieses Material benötigst du:
  • Adventskalenderzahlen,
  • Geschenkband,
  • Kleber,
  • Krepp-Papier,
  • Masking Tape

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Lineal,
  • Schere
So macht man das:

1Material

Besonders geeignet sind Toilettenpapierrollen. Es geht auch, die Rollen vom Küchenpapier zu nehmen und in kleinere Rollen zu schneiden. Für den 6. und 24. Dezember habe ich kleine Kartons genommen.

2Papprollen bekleben

Die Rollen können mit Krepppapier oder Geschenkpapier beklebt werden. Die Maße sollten großzügig sein, damit die überstehenden Enden in die Rolle gestülpt werden können.
Die offenen Enden werden eingeknickt und so entstehen kleine Päckchen.

3Rollen verzieren

Die fertigen Päckchen können nun mit Klebezahlen, Masking Tape und/oder Geschenkband verziert werden.
Die Anleitung für den Filzkorb gibt es im Blog, unter dem oben aufgeführten Link.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.