Tulpen aus Papprollen

Tulpen aus Papprollen


Ein farbenfroher Tulpengarten aus unserem liebsten Bastelmaterial: Klorollen! Ihr könnt diese Blumen auch als Tischkarten auf der Ostertafel platzieren – und ein kleines Schoko-Ei darin verstecken.

Idee, Umsetzung und Foto: Thordis Rüggeberg


So macht man das:

1Das benötigt ihr:

Papprollen (von Toilettenpapier oder Küchenrolle), Bleistift, Schere, Pinsel, weiße und bunte Farben

2Und so geht's:

Die Papprolle flach zusammendrücken, darauf die Tulpe vorzeichnen. Achtet darauf, dass die Rolle seitlich an mehreren Stellen verbunden bleibt, sonst fällt die Blume auseinander. Ausschneiden und beide Seiten erst weißen, dann in Farben eurer Wahl bemalen. Schon fertig! Zum Aufstellen drückt ihr sie einfach wieder ein bisschen auseinander.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Die maximale Upload Größe ist: 8 MB. Du kannst folgende Dateien hochladen: Bild. Drop file here

0 Kommentare

Dir gefällt HANDMADE Kultur?

Dann abonniere unseren Newsletter und lass dich noch mehr inspirieren!