Adventskalender selber machen – Faltsterne als Gutschein


Es muss nicht immer Süßigkeiten geben, bei 24 Tagen gehen die Kalorien ganz schön auf die Hüften. Ich habe Faltsterne gebastelt, in denen Gutscheine stecken, für jeden Tag ein Gutschein.

Aus der Serie: die fünf besten Adventskalender

https://ideen-wohnen-garten-leben.blogspot.de/2017/11/die-fuenf-besten-adventskalender.html

 



Dieses Material benötigst du:
  • Papier

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • - Holzkegelchen - Acrylfarbe - Origamipapier - Holzkügelchen - Kleber - Washitape - Mattlack,
  • Kleber,
  • Schere
So macht man das:

1Sterne Falten

Schneide ein gleichschenkliges Dreieck aus und falte es nach den Angaben (siehe Bild)

2Gutschein

Schneide passende Papierbögen für die Gutscheine aus, die in die Faltsterne passen!
Mit einem Stern, auf den du die jeweilige Zahl schreibst, können die Sterne geschlossen werden.





Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.