Affenstern-Twister – mit Rock!


Ich gebe zu, dass das Zusammenkleben des Schnittmusters und die restlichen Vorbereitungen ein Vielfaches an Zeit im Gegensatz zur eigentlichen Nähzeit gekostet hat. Aber auch diese Bastelei hat sich gelohnt!

Mit der richtigen Maschine ist der Pulli mit nur drei Nähten ganz fix zusammengenäht.

Ich habe mich für einfachen grauen Sweatshirtstoff entschieden und Sterne mit Affenmotiv und einfache grüne aus Jersey erst mittels Vliesofix draufgebügelt und dann festgenäht.

Im Ergebnis ein superbequemer Pulli, den ich bestimmt nicht zum letzten Mal genäht habe. Für den Sommer vielleicht noch einen aus Jersey.

Ich danke im Voraus schon mal wieder für fleißiges Teilen, wie bei den beiden Shoppern, die auch von mir hier zu finden sind :-)

PS: Aus den Resten habe ich noch einen Rock genäht. Jetzt ist es ein Affenstern-Kostüm!



Dieses Material benötigst du:
  • Faden,
  • Jersey,
  • sweatshirtstoff

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Garn,
  • Nähmaschine,
  • Papier,
  • Rollschneider,
  • Schere,
  • Stecknadeln,
  • Stoffreste




6 Kommentare
  1. Hallo,

    ich finde das Schnittmuster nicht. Gerne würde ich den Pulli nähen.

  2. Super, gefällt mir sehr gut – und macht richtig Lust zum *will ich auch nähen*.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.