Alte Lampe zum Lieblingsstück machen

  • 17.06.2013 von iliketrees
  • Kategorien ,
  • Fähigkeiten: Sehr einfach
  • Kosten:
  • Dauer: etwa 3 Stunden
  • Stichwörter:
Alte Lampe zum Lieblingsstück machen


Vor einigen Jahren schon habe ich diese Lampe bei Oma und Opa im Schrank gefunden. Und obwohl sie mich nie vom Hocker gerissen hat und ich die Farben in meinem Zimmer eher als störend empfand, konnte ich mich nicht trennen. Zum Glück! Denn nun habe ich sie mit Hilfe von Farbe und Wolle zu meinem neuen Lieblingsstück gemacht!



Dieses Material benötigst du:
  • Kreidefarbe,
  • Wolle

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Häkelnadel Stärke 6,
  • Pinsel
So macht man das:

1Alte Lampe suchen

Ich hab diese alte Lampe genommen, sie hat einen lackierten Keramikfuß und einen Schirm aus gewebter Wolle

2Fuß bemalen

Den Fuß habe ich nun mit Kreidefarbe von Annie Sloan angemalt, deckt super und trocknet schnell. Bei Bedarf kann man es nach dem Trocknen noch mit Wachs bearbeiten...
Der Farbton heißt übrigens Versailles.

3Schirm umhäkeln

Für den Schirm habe die tolle Cottofine von Lana Grossa verwendet:
Eine Reihe Luftmaschen, am Ende zu einem Kreis verschließen, der über den Schirm passt. Dann mit doppelten Stäbchen weitermachen, soviel man möchte.
Das Gute an dieser Wolle ist, dass sie sich dehnt, man kann beim Häkeln also auch etwas von der eigentlichen Größe abweichen und es passt trotzdem!
Fertig!





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die maximale Upload Größe ist: 8 MB. Du kannst folgende Dateien hochladen: Bild.

2 Kommentare
  1. Danke :) Ich hab die Kreidefarbe von Annie Sloan genommen, weil es so tolle Farben gibt und sie einfach jeden Untergrund deckt! Außerdem riecht sie nicht so chemisch und trocknet schnell, ich weiß nicht, wie sich das mit Acrylfarbe verhalten hätte. Ist aber auf jeden Fall einen Versuch wert!

  2. oh wie hübsch geworden!
    aber warum kreidefarbe? geht nicht auch acryl in matt?
    und wie ist es mit dem haften auf der keramik?