ANLEITUNG: GESTRICKTE FILZHÜLLE FÜR WÄRMFLASCHE

  • 27.12.2015 von sockshype
  • Kategorien ,
  • Fähigkeiten: Mäßig
  • Kosten:
  • Dauer: Ein Tag
  • Stichwörter: , , , ,

Eine gestrickte Filzhülle für die Wärmflasche sieht mit der Filzapplikation nicht nur hübsch aus, sondern hat eine ganze Menge Vorteile:

  • Wohltuende Wärme wird Dank der gestrickten Filzhülle für die Wärmflasche gleichmäßig abgegeben.
  • Auch wenn kein kochendes Wasser in die Wärmflasche gefüllt werden soll, kann der direkte Hautkontakt mit der PVC-Wärmflasche zu Hautreizungen bis zu Verbrennungen führen. Eine gestrickte Filzhülle für die Wärmflasche kann hier Abhilfe schaffen.
  • Die gestrickte Filzhülle besteht aus Schafwolle, die viel Luft einhüllen kann. Dadurch kann sie Wärme speichern und lässt die Wärmflasche nicht so schnell auskühlen. Ein längeres Wohlfühl-Erlebnis ist gewiss!
  • Eine gestrickte Filzhülle mit einem modisch aktuellen Filzstern macht die Wärmflasche zu einem ganz besonderen individuellen Einzelteil.

Mit der ausführlichen sockshype-Anleitung kannst du sie nachstricken und anschließend in der Waschmaschine filzen.

Die Anleitung findest du auf sockshype.



Dieses Material benötigst du:
  • 150 g Filzwolle (50 m/50 g),
  • ein wenig Märchenwolle

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • eine Filznadel,
  • eventuell Schwamm,
  • Nadelspiel 7 mm,
  • Rundstricknadel Größe 7 mm,
  • Vernähnadel




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.