Apfelkuchen mit Zimtsahne Haube


So wirds gemacht:

50 g kalte Butter
50 g Zucker
1 kleines Ei
100 g Mehl
1/2 TL Backpulver
1 Prise Salz
4 säuerliche Äpfel 375 ml Apfelsaft
1 Päckchen Vanillepudding-Pulver
2 EL Zucker
1 Becher Schlagsahne (alternativ: Cremefine zum Schlagen)
1-2 TL Vanillezucker
Zimt

Bereitet aus Butter, Zucker, Ei, Mehl, Backpulver und einer Prise Salz einen Mürbeteig zu.
Diesen stellt ihr dann für eine Stunde in den Kühlschrank. Alles weitere gibts auf meinem Blog http://garten-fraeulein.de/bluemchen-auf-papier-apfelkuchen/






Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.