Aquarell mit Filtertüte und Eierfarben – oder – Wie schon kleine Menschen Schmetterlinge basteln können


Diese farbenfrohen Werke konnten schon gerade mal Zweijährige bemalen. Von deren Eltern wurden sie dann schnell und einfach in Schmetterlinge verwandelt.

Ihr braucht dazu:
* Weiße Filtertüten
* Eierfärbetabletten (geht auch mit etwas Wasserfarbe oder Lebensmittelfarbe in ca. 50 ml/Farbe angerührt)
* Chenilledraht / Pfeifenreiniger
* Schere, Stift und Tacker

Die Kleinen, gut verpackt in Malkittel, waren mit Begeisterung dabei, einfache Filtertüten mit Pinsel und den, in Deckeln verteilten Eierfarben zu bemalen.
Mehr dazu findet ihr auf http://LILAMALERIE.wordpress.de



Dieses Material benötigst du:
  • Chenilledraht,
  • Farbe (z.B. Eierfarbe) zum Einfärben des Papiers,
  • Filtertüten,
  • Pfeifenputzerdraht

Diese Werkzeuge brauchst du:
  • Eierfarbe,
  • Handtacker,
  • Papierschere,
  • Pinsel,
  • Wasserfarbe




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.